Die neue SCR950

Die neue SCR950. Von Haus aus für neue Wege geschaffen

Die Modelle der Sport Heritage Reihe von Yamaha sind der Traum aller, die von Motorrädern schwärmen. Sie vereinen Charakter und authentisches Design mit modernster Technologie und zeitlosem Stil.

Jedes dieser Motorräder wurde im Geist unserer 'Faster Sons'-Philosophie entwickelt. Dabei geht es um aufregende und individuell gestylte Bikes, die zum Einen an die klassischen Designs vergangener Tage erinnern und zum Anderen mit modernster Technik, Topleistung und einzigartigem Fahrgefühl aufwarten.

2016 erweitert Yamaha sein äußerst erfolgreiches Sport Heritage Segment mit der neuen SCR950, einem stilvollen und puristischen Motorrad mit V2-Motor im zeitlos klassischen Stil eines kultigen Scramblers.

In den 60er-Jahren waren Scrambler bei Bikern beliebt, die ein unkompliziertes, kultiges und robustes Motorrad suchten, das sowohl für Fahrten in der Stadt, als auch für Wochenendtouren ins Grüne geeignet war. Diese Bikes sind Sinnbilder des freiheitsliebenden und unkomplizierten Zeitgeistes dieses Jahrzehnts. Mit der neuen SCR950 wird es erneut zum Leben erweckt.

Der attraktive neue Scrambler von Yamaha spricht mit seinem kraftvollen, drehmomentstarken V2-Motor mit Luftkühlung und seinem Stahlrohrrahmen die Motorradfahrer der heutigen Generation an, die noch puren Fahrspaß erleben möchten.

Mit dem breiten Lenker mit Querstrebe, den Aluminium-Speichenfelgen und Faltenbälgen an der Telegabel vereint die neue Yamaha SCR950 kultige und nostalgische Elemente mit zeitgemäßem Design und moderner Technologie. Die hohe, flach konturierte Sitzbank und das 17 Zoll Hinterrad sorgen für eine erhöhte Sitzposition und viel Bodenfreiheit, was dem Fahrer mehr Bewegungsfreiheit und ein besseres Handling erlaubt.

Produktübersicht SCR950
•    Stilvoller neuer Scrambler mit V2-Motor
•    Entwickelt im Geist unserer 'Faster Sons'-Philosophie
•    Zeitloser Stil mit japanischer Zuverlässigkeit
•    Höher und flach konturierte Sitzbank für eine aktive Sitzposition
•    Komponenten aus Metall betonen den authentischen Charakter
•    Moderne Technologie, ausgeführt in hochwertiger Handwerkskunst
•    Kraftvoller, charakterstarker V2-Motor
•    Traditioneller Auftritt mit zeitgemäßem Design
•    Große Auswahl an Zubehör für jeden Kundenwunsch

Luftgekühlter 60° V2-Motor
Mit dem komplett in Schwarz gehaltenen, kompakten 60° V2-Motor mit Luftkühlung, kraftvollem Ansprechverhalten und großer Drehfreude ist die SCR950 ein Allroundtalent, das in jeder Umgebung unkomplizierten Fahrspaß bietet.
Der kultige V2-Motor verleiht der SCR950 einen zeitlosen Retrolook, verfügt jedoch über neueste Technologien. Mit seinen leichten, geschmiedeten Kolben, dem optimierten Massenausgleich und den Vierventil-Zylinderköpfen mit dachförmigen Brennräumen bietet diese kompakte Kraftmaschine ein Drehmoment von 79,5 Nm bei nur 3000/min. Dank ihres kräftigen Drehmoments kann der SCR950-Fahrer in jedem Gang von niedrigen Drehzahlen stark beschleunigen, sodass dieser V2-Scrambler sich auch im typischen städtischen Stop & Go-Verkehr behauptet.

Stahlrohrrahmen im Scrambler-Stil
Ganz im Stil der Original-Scrambler der 60er-Jahre verfügt auch die SCR950 über einen schwarzlackierten Doppelschleifen-Stahlrohrrahmen, der den authentischen Auftritt und das robuste Design dieses Motorrads unterstreicht. Die höher gelegte Sitzbank mit flachem Profil ermöglicht unterschiedliche Sitzpositionen für alle Aktivitäten von Fahrten durch die Stadt, über Autobahnfahrten bis hin zu Wochenendtouren.

2-in-1-Auspuff mit leicht hochgezogenem Schalldämpfer
Das Auspuffsystem der SCR950 umfasst eine 2-in-1-Anlage, die fließend in einen kurzen, leicht hochgezogenen Schalldämpfer übergeht, der den Scrambler-Stil des Motorrads betont. Der Schalldämpfer mit kleinem Hitzeschutzblech und Endkappe sorgt für einen kernigen, tiefen Auspuffsound. Der integrierte 3-Wege-Katalysator erfüllt die Abgasnorm Euro4.

Design-Merkmale des Scrambler-Stils
Scrambler bieten unkomplizierten und vielseitigen Fahrspaß. Der Rahmen der SCR950 wurde zudem für eine komfortable und angenehme Sitzposition entwickelt. Der breite Lenker ist zur Betonung des Scrambler-Stils mit einer Querstrebe ausgestattet. Seine leicht nach hinten versetzte Anordnung ermöglicht eine entspannte, aufrechte Sitzposition und ein hohes Maß an Kontrolle. Der tropfenförmige Kraftstofftank fasst 13,2 Liter und bietet dank dem sparsamen V2-Motor eine gute Reichweite.

Aluminiumfelgen und 17-Zoll-Hinterrad
Die SCR950 verfügt über Aluminium-Speichenfelgen – ein absolutes Muss bei jedem Scrambler. Die Reifen von Bridgestone haben ein grobstolliges Profil und sorgen auf der Straße und im Gelände gleichermaßen für guten Grip. Das 17-Zoll-Hinterrad der SCR950 mit Speichenfelge trägt zu einer höheren Sitzposition (830 mm) des Fahrers bei und sorgt für besseres Handling sowie eine größere Bodenfreiheit.

Fein ansprechende Federelemente
Die konventionelle Telegabel hat 41 mm starke Standrohre und ist durch strapazierfähige Faltenbälge vor Schmutz geschützt. Sie bietet 135 mm Federweg und damit hervorragenden Fahrkomfort. Zwei Federbeine hinten mit Ausgleichsbehälter sowie die werksseitige Feder- und Dämpfungseinstellung sorgen für eine komfortable und stabile Hinterradfederung mit einem Federweg von 110 mm.

Weitere Merkmale des drehmomentstarken Scramblers sind 298-mm-Scheibenbremsen im Wave-Design vorn und hinten, der runde LCD-Tacho mit getöntem Glas sowie das praktische Ablagefach unter der neuen flachen Sitzbank.

Merkmale SCR950
•    Luftgekühlter V2-Motor 60° 942 ccm
•    Starkes Drehmoment: 79,5 Nm bei 3000/min
•    Fünfganggetriebe mit geräuscharmem, wartungsarmem Riemenantrieb
•    Schlanke, flache Sitzbank mit erhöhter 830 mm Sitzposition
•    19-Zoll-Vorderrad und 17-Zoll-Hinterrad mit Speichenfelgen
•    145 mm Bodenfreiheit
•    Breiter Lenker im Scrambler-Stil mit Querstrebe
•    Aluminiumfelgen
•    Bridgestone-Bereifung, TW101 100/90-19 vorne und TW152 140/80-17 hinten
•    Schwimmend gelagerte 298 mm Scheibenbremse im Wave-Design vorn, 298 mm Scheibenbremse im Wave-Design hinten
•    Passend zum Charakter des Bikes: Kotflügel vorn und hinten aus Metall
•    Motor und viele Bauteile in Schwarz
•    13,2-Liter-Kraftstofftank mit attraktivem Farbdesign
•    Seitenverkleidungen im historischen Nummernschild-Stil
•    Rundes LED-Rücklicht
•    Runder LCD-Tachometer mit getöntem Glas
•    Fußrasten aus Aluminium
•    Zwei Federbeine hinten mit Ausgleichsbehälter
•    41-mm-Telegabel mit Faltenbälgen
•    135 mm Federweg vorne, 110 mm Federweg hinten
•    2-in-1-Auspuff mit leicht hochgezogenem Schalldämpfer

Farben:
Racing Red
Yamaha Black
 
Verfügbarkeit: Februar 2017